Die Steuervorauszahlung ist eine Anzahlung, welche auf der voraussichtlichen Jahresschuld eines Steuerpflichtigen beruht. Diese Vorauszahlungen werden im jeweiligen Jahr immer für das laufende Jahr erhoben und dienen somit der Aufrechterhaltung eines stetigen Geldflusses in den Staatshaushalt.